Geschichte

Das Unternehmen

Das Unternehmen wurde im Jahre 1923 von den Brüdern Otto, Wilhelm und Gottlieb Kaltenbach gegründet.

Die Brüder übernahmen einen seit 1912 betriebenen Steinbruch in Dornstetten.

Mit dem Tod des Seniorchefs Otto Kaltenbach im Jahre 1970, wurde die Gesamtverantwortung an seinen Sohn Herrn Walter Kaltenbach übertragen, der das Unternehmen nach der Unternehmensphilosophie erfolgreich in das nächste Jahrhundert führte und noch führt.

Die Unternehmensphilosophie, Kundenorientiertheit, Bodenständigkeit, Fairness und Worttreue, ist bis zum heutigen Tage ein fester Bestandteil der Gebr. Kaltenbach GmbH & Co. KG.

In den Jahren wurden diverse Änderungen vollzogen und Neuanschaffungen getätigt.

Vom Pferdefuhrwerk und Handabbau zu den neuesten Technologien für den Abbau und die Weiterverarbeitung von Gestein, Kies, Sand, Asphalt, Beton und Betonfertigteile für Straßen-, Hoch- und Tiefbau. Unternehmenserweiterung um eine LKW-Werkstatt, ein hauseigenes Planungsbüro für Betonfertigteile und um eine Spedition für Fern- und Nahverkehr und nicht zuletzt die Ausstattung mit modernsten Verwaltungstechnologien.

Getreu nach dem Motto “kein Weg ist zu lang und keine Anstrengung ist zu hart“ war, ist und bleibt die Firma Gebr. Kaltenbach GmbH & Co. KG für ihre Kunden in allen Geschäftsbereichen der verlässliche Partner, der er schon seit 1923 ist.