Laborüberwachung

Im Rahmen unserer werkseigenen Produktionskontrolle (WPK) und der ständigen Betonprüfstelle werden sämtliche gestellten Anforderungen an Gesteinskörnung, Asphalte und Beton gemäß

  • DIN EN 12620                            Gesteinskörnung für Beton
  • DIN EN 13043/TL Gestein        Gesteinskörnung für Asphalt
  • DIN EN 13042/TL Gestein        Gesteinskörnung für ungebundene und hydraulisch gebundene Gemische

  • DIN EN 13285/TL SoB               Anforderungen für ungebundene Gemische
  • DIN EN 13108                            Mischgutanforderungen für Asphaltmischgut
  • DIN EN 1045-4                           Betonfertigteile


geprüft und überwacht. Somit steuern und gewährleisten wir immer eine gleichbleibende Qualität.

Auch für die Forschung sind wir tätig. In unserem Fertigteilwerk fertigen wir wunschgemäß
unterschiedlichste Betonprüfkörper nach Maß. Hier kommen oft Sonderbetone zum Einsatz. Diese
werden von unseren Laboranten geprüft und überwacht.

In den letzten Jahren ist die Nachfrage nach recyclebaren Baustoffen gestiegen. Wir sind diesem Trend gefolgt und haben unser Recyclingbaustoffgemisch RC 0/60 und RC 0/45 nach QRB zertifiziert.
Unser güteüberwachtes Recyclingmaterial entspricht der Einbaukonfiguration Z1.1.

Ansprechpartner


Herr Gall

+49 (0) 7443 244-68

fgall(at)gebr-kaltenbach.de


Herr Becker
Bautechniker